Höhenexposition in der Schwangerschaft im ersten Trimenon

Ich bin aktu­ell in der 6. SSW und hat­te für ein Wochen­en­de, das nun in die 7. SSW fällt, eine ein­fa­che Berg­wan­de­rung bis auf 2485m mit Hüt­ten­über­nach­tung geplant. Des­wei­te­ren in der sel­ben Woche eine Wan­de­rung bis auf 2700m, wobei der Auf­ent­halt über 2500m ca. 3–3.5h betra­gen wird und kei­ne Über­nach­tung Wei­ter­le­sen…

Schwangerschaft und Aufenthalt in mittlerer Höhe

Mei­ne Frau und mich wird es die­ses Jahr nach Süd­ti­rol zie­hen. Mei­ne Frau wird sich zum Rei­se­zeit­punkt in der 12. – 13. Schwan­ger­schafts­wo­che befin­den. Um den Wün­schen mei­ner Frau nach “etwas mehr Rah­men­pro­gramm” gerecht zu wer­den, und den­noch einen guten Aus­gangs­punkt für mei­ne Tou­ren zu bie­ten, wähl­ten wir die­ses Jahr ein Hotel, Wei­ter­le­sen…

Passfahrt während Schwangerschaft

Wir pla­nen eine Tour über eine Pass­stra­ße, deren höchs­te Stel­le ca. 3030m hoch liegt. Es sind dort kei­ne Wan­de­run­gen geplant son­dern ledig­lich über­fah­ren mit dem Auto und Anhal­ten an Aus­sichts­punk­ten. Die Über­nach­tung war für zwei Näch­te in ca. 2600m Höhe geplant. Im Zeit­raum der geplan­ten Rei­se wäre ich ca. 24. SSW. Ich bin grund­sätz­lich Wei­ter­le­sen…

Höhenexposition Schwangerschaft

Ich habe eine Fra­ge, da ich mir sehr gro­ße Sor­gen mache. Ich war in der 5. Schwan­ger­schafts­wo­che im Iglu­dorf an der Zug­spit­ze auf etwa 2600m Höhe. Dort habe ich einen hal­ben Tag und eine Nacht ver­bracht. Am nächs­ten Mor­gen hat­te ich Schwin­del und Kopf­schmer­zen. Nach­dem ich etwas geges­sen hat­te, ging es mir deut­lich bes­ser. Wei­ter­le­sen…

In der 28. SSW Sonnenaufgang auf Haleakala-Krater anschauen (3050m)?

Ich ver­rei­se bald nach Maui (Hawaii), wo ich in der 28 SSW den welt­be­kann­ten Son­nen­auf­gang anse­hen möch­te. Dazu fährt man in der Nacht vom Hotel (null Meter über Meer) direkt in den Natio­nal­park rauf, wo man dann mit dem Auto in kur­zer Zeit einen Anstieg von 0 auf 3050 Meter macht. Die Kör­per­li­che Anstren­gung Wei­ter­le­sen…

Reise auf 3800m in der 30. Schwangerschaftswoche ohne sportliche Aktivität

Ich wur­de zu einem Kon­gress nach Peru ein­ge­la­den. Zu dem Zeit­punkt wer­de ich in der 30. Schwan­ger­schafts­wo­che sein. Der Auf­ent­halt wäre ca. 3–5 Tage und ich wür­de eine Nacht wäh­rend der Anrei­se auf mitt­le­rer Höhe einen Zwi­schen­stopp ein­le­gen. Es gibt einen Arti­kel des DAV, der besagt, dass Höhen bis 3000m Wei­ter­le­sen…

Schwangerschaft – Übernachtung auf 2000m

Ich habe eine ähn­li­che Anfra­ge wie zuletzt in “Schwan­ger­schaft im ers­ten Tri­me­non und Höhe” ver­öf­fent­licht, aller­dings wür­de ich nicht nur zu klei­nen, gemüt­li­chen Ski­tou­ren (bis 2600m) auf­bre­chen wol­len, son­dern mein Hotel wür­de auf 2000m lie­gen. Ich bin sport­lich und ken­ne die Reak­ti­on mei­nes Kör­pers, wenn er mit einer Höhen­la­ge nicht Wei­ter­le­sen…

Höhenwanderung in der Schwangerschaft im zweiten Trimenon

Ursprüng­lich geplant hat­te wir eine Hoch­tou­ren­wan­de­rung von Cha­mo­nix nach Zer­matt mit Berg­füh­rer. Die Höhe der Über­nach­tun­gen beträgt im Schnitt 3000 Höhen­me­ter. Wir wür­den frü­her anfah­ren, damit ich mich aus­rei­chend akkli­ma­ti­sie­ren kann. Zu die­ser Zeit wer­de ich Anfang des 5. Monats schwan­ger sein. Bis­her geht es mir gut und ich hat­te Wei­ter­le­sen…