Motorrad-Tour zum Mount Everest Basislager

Ich habe die Mög­lich­keit, Ende Mai als Bei­fah­rer an einer orga­ni­sier­ten Motor­rad­tour (in einer Grup­pe von 15 Fah­rern und Begleit­fahr­zeug) zum Ever­est Base­camp in Tibet teil­zu­neh­men. Die Tour geht von Lha­sa weg, über Shi­at­se und Tingri/ Gyatso­la Pass zum Base Camp (von 3650 Höhen­me­ter auf 5500 Höhen­me­ter ). Auf dem Motor­rad sind wir ins­ge­samt 5 Wei­ter­le­sen…

Höhenexposition nach Stent in einem Herzkranzgefäß

Ist es möglich/sinnvoll, dass mein Mann, ein seit Jah­ren pas­sio­nier­ter Alpi­nist mit Jahr­gang 1944, nach einer mög­li­chen Ope­ra­ti­on, wei­ter­hin in gro­ße Höhen (über 4000m) geht? Die Ver­en­gung wur­de als Zufalls­be­fund nach einer Herz­schritt­ma­cher­kon­trol­le mit zeit­wei­li­gen Rhyth­muss­stö­run­gen fest­ge­stellt. Es wur­de mit­tels Kon­trast­mit­tel eine Dar­stel­lung der Herz­kranz­ge­fäs­se gemacht. Der Schritt­ma­cher wur­de ihm wegen zu tie­fem Wei­ter­le­sen…

Medikamentenmitnahme bei Rundreise in Peru

Ich habe eine geführ­te Rund­rei­se in Peru gebucht. Wir sind zuerst in Are­qui­pa auf 2350m zur Akklimatisation.Wir fah­ren dann über den Pat­a­pam­pa Pass mit 4800m und sind dann auf 3800m am Titi­ca­ca­see .Wir machen kei­ne anstren­gen­de Wan­de­rung, nur nor­ma­le Besich­ti­gun­gen. Kann und soll­te ich mich irgend­wie vor­be­rei­ten, bzw. etwas mit­neh­men? Was wür­den sie emp­feh­len? Wei­ter­le­sen…

Bewusstseinsstörung auf Höhen über 3500m

Bei einem Trek­king im Hima­la­ya muss­te ich trotz lang­sa­mer Akkli­ma­ti­sa­ti­on (7 Tage von Luk­la 2700m bis Tang­nang 4500m) fest­stel­len, dass ich ohne zusätz­lich Sym­pto­me wie Kopf­weh etc. kurz­zei­ti­ge Bewusst­seins­aus­set­zer hat­te. Auch die gemes­se­ne Sauer­stoff­sät­ti­gung war auf unbe­denk­li­chem Niveau. Sel­bi­ges Phä­no­men konn­te ich bei einer Auto­fahrt in der Ata­ca­ma von San Wei­ter­le­sen…

Höhenexposition bei korrigierter Mitralinsuffizienz und oraler Antikoagulation

Ich bin 54 Jah­re alt, mache zwei mal wöchent­lich Kraft­trai­ning und wan­de­re regel­mä­ßig. Mei­ne Leis­tungs­da­ten im Gebir­ge: 1600 Höhen­me­ter in 4 Stun­den. Gebirgs­er­fah­rung über 2500 m habe ich kei­ne.Im Okto­ber nächs­ten Jah­res möch­te ich den Anna­pur­na Cir­cuit in Nepal erwan­dern. Dies beinhal­tet eine Pass­über­que­rung in einer Höhe von 5416 Metern. Wei­ter­le­sen…

Höhenexposition von Säuglingen

Wir wol­len Ende Okto­ber 2016 auf dem Glet­scher in Söl­den Ski­fah­ren gehen. Unse­re Zwil­lin­ge (dann 4 Mona­te alt) könn­ten tags­über in der Tal­sta­ti­on für 3–4 Stun­den auf 2700m Höhe beauf­sich­tigt wer­den. Wir über­nach­ten in Söl­den auf einer Höhe von 1400m. Kön­nen Sie eine Aus­sa­ge tref­fen, ob ein Auf­ent­halt auf 2700m Wei­ter­le­sen…