Höhenexposition in der Schwangerschaft im ersten Trimenon

Ich bin aktu­ell in der 6. SSW und hat­te für ein Wochen­en­de, das nun in die 7. SSW fällt, eine ein­fa­che Berg­wan­de­rung bis auf 2485m mit Hüt­ten­über­nach­tung geplant. Des­wei­te­ren in der sel­ben Woche eine Wan­de­rung bis auf 2700m, wobei der Auf­ent­halt über 2500m ca. 3–3.5h betra­gen wird und kei­ne Über­nach­tung Wei­ter­le­sen…

Schwangerschaft – Übernachtung auf 2000m

Ich habe eine ähn­li­che Anfra­ge wie zuletzt in “Schwan­ger­schaft im ers­ten Tri­me­non und Höhe” ver­öf­fent­licht, aller­dings wür­de ich nicht nur zu klei­nen, gemüt­li­chen Ski­tou­ren (bis 2600m) auf­bre­chen wol­len, son­dern mein Hotel wür­de auf 2000m lie­gen. Ich bin sport­lich und ken­ne die Reak­ti­on mei­nes Kör­pers, wenn er mit einer Höhen­la­ge nicht Wei­ter­le­sen…

Schwangerschaft im ersten Trimenon und Höhe

Ich bin nun in der neun­ten Woche schwan­ger. Mei­ne Frau­en­ärz­tin sag­te mir, dass Schwan­ge­re in den ers­ten drei Mona­ten nicht über 1800m ü.M. gehen soll­ten, nach dem ers­ten Tri­me­non jedoch auch Höhen über 3000 m ü.M. unpro­ble­ma­tisch sei­en. Dies wider­spricht ande­ren Quel­len aus dem Inter­net, wo gesagt wird, dass 2500m Wei­ter­le­sen…