Geschwollenes Auge in Cusco

Ich hal­te mich nun seit drei Tagen in Cus­co (3400m) auf und mein lin­kes Auge ist über Nacht ange­schwol­len und leicht her­vor getre­ten.  Außer Appe­tit­lo­sig­keit habe ich kei­ne wei­te­ren Sym­pto­me einer Höhen­krank­heit. Vor Cus­co habe ich mich 5 Tage in Are­qui­pa (2400m) akkli­ma­ti­siert.  Ist die­ses anschwel­len des Aug­ap­fels ein Sym­ptom der Wei­ter­le­sen…

Asthmamittel und große Höhen

Im Sep­tem­ber ver­ei­se ich nach Ladakh für ein Trek­king. Die Tour ist so ange­legt, dass man sich lang­sam an die Höhe gewöh­nen kann. Ich lei­de an all­er­gie­be­ding­tem Asth­ma und neh­me Bri­canyl, wenn ich mer­ke, dass ich nicht mehr so gut atmen kann. Wenn ich über län­ge­re Zeit inha­lie­ren muss, inha­lie­re Wei­ter­le­sen…

Trekking in den Anden

Ich pla­ne eine Rei­se nach Peru und Boli­vi­en, auf Höhen bis 4’500 Metern übers Meer. Ich bin 77 und fra­ge mich wie mein Kör­per auf die­se Höhen reagie­ren wird und ob Gefahr besteht, dass schwer­wie­gen­de Gesund­heits­pro­ble­me auf­tau­chen könn­ten. Ist es rat­sam, eine sol­che Rei­se in mei­nem Alter zu unter­neh­men? Ant­wort Wei­ter­le­sen…

Akklimatisation in den Anden

Wir pla­nen im Novem­ber 2019 eine Rei­se nach Argen­ti­ni­en. Zur Besich­ti­gung des Puna-Hoch­­lan­­des (Teil der Ata­ca­ma) wol­len wir ein Arran­ge­ment mit dem Gelän­de­wa­gen buchen. Start und Ziel­ort ist Sal­ta. Am ers­ten Tag fah­ren wir von Sal­ta über einen Pass (4000 m.ü.M.) zur Unter­kunft, die 3600 m.ü.M.) gele­gen ist. An den Wei­ter­le­sen…

Ernährung beim Trekking

Ich habe auf Ihrer infor­ma­ti­ven Web­site vie­les über die Akkli­ma­ti­sie­rungs­tipps gele­sen. Aller­dings habe ich Fra­gen zur Ernäh­rung, wenn ich auf 4.000 bis 5.500m auf dem Alti­pla­no wan­de­re – und auch den Utu­run­cu bestei­gen möch­te. Soll­te ich wenig Fett essen, aber dafür mehr Koh­len­hy­dra­te und Eiweiß? Ich möch­te täg­lich zusätz­lich einen Eiweiß-Shake (Milch-, Wei­ter­le­sen…

Besuch des Ätna (bis 1900 m Höhe) mit Säugling (4.5 Monate)

In der kom­men­den Woche rei­sen wir mit unse­rem Juni­or (4.5 Mona­te) nach Sizi­li­en. Auf dem Pro­gramm der Rei­se­grup­pe steht ein Aus­flug zum Ätna. Der Aus­flug wird mit dem Rei­se­bus von Cata­nia aus statt­fin­den, Zie­le sind ein Obser­va­to­ri­um und ein Lokal auf ca. 1900m Höhe. Laut Rei­se­pla­nung beginnt der Aus­flug um Wei­ter­le­sen…